aktuelle Termine/Themen

iCon / IMSWARE-Anwendertreffen, 25.04.18

INservFM 2018 in Frankfurt am Main

Landkreis Meißen – Entscheidung für iCon

Landkreis Forchheim vertraut auf die Erfahrung von iCon

Landkreis Esslingen setzt auf iCon

IMSWARE erfolgreich nach GEFMA 444 zertifiziert

Neue Förderquoten für Kommunen bei der Sanierung der Beleuchtungstechnik

iCon unterstützt die euco Unternehmensgruppe bei der CAFM-Systemauswahl

Westerwaldkreis vertraut auf die langjährige CAFM-Projekterfahrung von iCon

Kreiskrankenhaus Weißwasser entscheidet sich für iCon

Montabaur - Größte Verbandsgemeinde in Rheinland-Pfalz entscheidet sich für iCon

Landeshauptstadt Dresden startet die nächste CAFM-Phase mit der iCon

Landkreis Potsdam-Mittelmark - erster iCon-Kunde im Raum Berlin

iCon – Integrationspartner der IMSWARE bei der Stadt Chemnitz

iCon unterstützt Landeshauptstadt Erfurt...

Kommunales Immobilienmanagement:
Mittel mobilisieren

News

Montabaur - Größte Verbandsgemeinde in Rheinland-Pfalz entscheidet sich
    für iCon

 

Montabaur, die größte Verbandsgemeinde in Rheinland Pfalz mit rund 40.000 Einwohnern entscheidet sich für iCon als CAFM-Integrationspartner für die IMSware-Lösung.

 

Der größten Verbandsgemeinde gehören 24 Ortsgemeinden und die Stadt Montabaur an, wo auch die Verwaltung ihren Sitz hat. Im Zuge des Neuen Kommunalen Finanzmanagements will die Stadt das Entwicklungspotenzial bei der Immobilienbewirtschaftung nutzen und ihre Geschäftsprozesse über sämtliche Fachbereiche hinweg transparenter und effizienter gestalten. Mit der IMSware-Lösung erhält sie hierfür ein gezielt auf ihre jeweiligen Erfordernisse zugeschnittenes System. iCon unterstützt die VG Montabaur bei der Einführung der IMSware-Lösung und dem Projektmanagement. Schwerpunkt wird in der 1. Phase das Auftrags- und Budgetmanagement sein. In der 2. Phase werden das Flächenmanagement, das Energiemanagement und das Instandhaltungsmanagement folgen.

 

top

 

zurück zur News-Übersicht...

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Impressum | Datenschutz